Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Fachleute berichten über ausgeführte Projekte und Lösungen von Geppert:

Maria Waldrast

Maria Waldrast

Der Umbau der elektrischen Anlage des Kraftwerkes vom Kloster Maria Waldrast wurde durch Hr.Daniel Demichiel (Fa.Geppert ) kostengünstig und zu unserer vollen Zufriedenheit auf den letzten Stand der Elektrotechnik gebracht.
Der Umbau wurde termingerecht durchgeführt u.abgeschlossen, sodass uns keine größeren Stromlieferungsverluste entstanden sind.
Herr Daniel Demichiel von der Fa.Geppert ist ein sehr geduldiger, kompetenter u.angenehmer Mensch,der immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und Wünsche hatte.
Nochmals vielen Dank für die hervorragende Arbeit.
 Wallner Josef

EMES GmbH

Trinkwasserkraftwerk Hinterthal

EMES GmbH – Trinkwasserkraftwerk Hinterthal
Schon ab der ersten Kontaktaufnahme fühlte ich mich als Kunde bestens aufgehoben und
kompetent beraten. Dies war nur möglich, weil sich die zuständigen Mitarbeiter eingehend
und sorgfältig mit dem vorhandenen, umzurüstenden E-Werk befasst haben. Die angemessene
Projektverfolgung führte zur pünktlichen Fertigstellung und Übergabe der neuen Anlage, die
zur besten Zufriedenheit in Betrieb ist.

Hans Hallweger

Kraftwerk Hallweger

Unser Kraftwerk lief 47 Jahre und war renovierungsbedürftig. Ein neues Laufrad musste her! Nach einem Besuch im Geppert Werk war uns klar, dass Die Fa. Geppert unser Problem lösen kann. Es war eine gute Entscheidung. Kontakt, Planung und Durchführung, alles verlief reibungslos. Termingerecht! Sauber!
Hans Hallweger

SEIC Avouillons

J-M Chapallaz, Ingenieur EPFL/SIA

Kraftwerk Avouillons

Ich kenne die Fa. Geppert seit über 20 Jahren, und hatte immer Vegnügen, mit Fa Geppert zu arbeiten. Die Zusammenarbeit fing mit der Lieferung in 1994 einer doppel Francisturbine für KW Avouillons des EW SEIC  in Gland (CH). Diese Maschine hat Fa. Geppert zur Zufriedenheit des Kunden in 2014, d.h nach 20 Jahren einwandfreien Betrieb revidiert, diese Maschinenngruppe wird sicher noch jahrzehnten Strom produzieren. Inzwischen entstanden mehrere Projekte in Zusammenarbeit mit unserem Ingenieurbüro, wie Francis-Dotierturbinen, Entwicklungarbeiten für Diagonalmaschine, Anwendung unserer bewährten Wasserantriebe auf Geppert Pelton, Francisturbinen, sowie Sicherheitsklappen, Einsatz Geppert Laufrad auf Peltonturbine unseres Design, usw. J-M Chapallaz, Ingenieur EPFL/SIA

KW Schwarzenseebach

Paul-Josef Colloredo-Mannsfeld

Kraftwerk Schwarzenseebach

Wir haben uns für eine Diagonalturbine von Geppert entschieden, da dieser Turbinentyp den Rahmenbedingungen unseres Kraftwerks am Schwarzenseebach mit Abstand am besten entsprochen hat. Unsere Wahl bereuen wir nicht – mit der Qualität und Leistung der Turbine sind wir bis jetzt äußerst zufrieden!
Paul-Josef Colloredo-Mannsfeld

Klaus Auer

Unternehmer und Eigentümer, Kraftwerk Pollesbach, Längenfeld, Tirol

Die Männer von Geppert haben ausgezeichnete Arbeit geleistet: motiviert, kompetent und verlässlich - und man kann sie auch nach Abschluss des Projektes jederzeit bei auftretenden Fragen erreichen. So habe ich mir das vorgestellt.

Kajetan Stadler

Senior-Chef, E-Werk Stadler, Wildschönau, Tirol

Die maschinelle Ausrüstung des Kraftwerkes ist tiptop. Wir vertrauen schon seit Jahrzehnten auf Turbinen der Firma Geppert und sind damit seit einem Dreivierteljahrhundert gut gefahren.

August Ties

Präsident, E-Werk St.Vigil in Enneberg - Südtirol

Geppert hat mit der Diagonalturbine ein konkurrenzloses, innovatives Produkt, das Betreiber von Kleinwassserkraftanlagen einen bedeutenden Schritt vorwärts ermöglicht.

Siegfried Klammer

KW Gisse im Ahrntal in Südtirol

Wir sind mit den beiden Maschinensätzen von Geppert rundum zufrieden und schätzen den hervorragenden Qualitätsstandard des Turbinenherstellers.
Siegfried Klammer, Ahrntaler Bauindustrie

Hermann Singer

Kraftwerksbetreuer aus Gramais, Kraftwerke Otterbach/Platzbach im Tiroler Bezirk Reutte

Wir hatten ja auch schon bei der alten Platzbachmaschine, die ich 20 Jahre gewartet habe, eine Geppert-Turbine. Die hat immer gut funktioniert. Und das trifft auf die neuen auch zu.